Rezept Geeiste Erbsensuppe mit Minzöl

Line

Besonders raffiniert mit Minzöl aus frischen Minzeblättchen und aromatischem Olivenöl. Herrlich erfrischend an heißen Sommertagen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Ich bin dann mal schlank - das Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 627 kcal

Zutaten

50 g
175 g
275 ml
Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Schalotten abziehen und klein schneiden, mit den Erbsen und der Brühe aufkochen und zugedeckt 8 Min. bei wenig Hitze köcheln lassen. Salzen und abkühlen lassen.

  2. 2.

    Den Joghurt unter die Erbsen rühren. Mit einem Stabmixer pürieren und die Masse durch ein Sieb streichen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe im Tiefkühlfach 30 Min. kalt stellen. Mehrmals umrühren und sehr kalt werden aber nicht gefrieren lassen.

  3. 3.

    Die Minze waschen, trocken tupfen und abzupfen. Die Blätter fein hacken. Den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne hellbraun rösten und klein hacken. Alles mit dem Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe in zwei kalte Suppenteller geben, den Hüttenkäse darauf verteilen und mit dem Minzöl beträufelt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login