Rezept Geflügelbrühe

Geflügelbrühe kocht sich so ganz nebenbei. Wenn Sie sowieso in der Küche zu tun haben, können Sie diese Gelegenheit gleich nutzen.

Geflügelbrühe
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für ca. 2 l
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Oui Chef!

Zutaten

1
Suppenhuhn, ca. 1,2-1,5 kg
1 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Das Suppenhuhn innen und außen waschen. In einen hohen Topf geben und mit 3 l Wasser übergießen. Aufkochen lassen und das Salz zugeben. Inzwischen das Suppengemüse küchenfertig vorbereiten. Die Petersilie waschen und trockenschütteln.

  2. 2.

    Nach ca. 1 Std. Garzeit sämtliches Gemüse, die Kräuter und die Pfefferkörner sowie den Weißwein zugeben und die Brühe weitere 1 1/2 Std. bei geringer Hitze zugedeckt köcheln lassen.

  3. 3.

    Nach Ende der Garzeit die Brühe durch ein feinmaschiges Sieb oder Passiertuch abgießen, auskühlen lassen und das Fett abnehmen. Gleich weiterverwenden oder portionsweise einfrieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login