Rezept Geflügelsalat mit Balsamico-Linsen

Dieser Salat macht etwas Arbeit, aber er ist zum Hineinsetzen lecker!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Salate frisch angemacht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 560 kcal

Zutaten

2 TL
gekörnte Brühe
5 EL
Öl (z. B. Rapsöl)
1 EL
Balsamico bianco
1 TL
abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
4 EL
Aceto balsamico
1 TL
1 Bund
1 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Das Hähnchen in einem großen Topf mit Wasser bedecken und ca. 1 1/2-2 Std. bei schwacher Hitze zugedeckt köcheln lassen. Das Hähnchen abkühlen lassen, die Haut ablösen, das Fleisch von den Knochen lösen und klein zupfen.

  2. 2.

    Die Linsen mit Wasser bedecken und bei schwacher Hitze offen köcheln lassen. Nach 15 Min. die Brühe hinzufügen. Nach 20 Min. laufend testen, ob die Linsen bereits gar sind (Garzeit variiert, Herstellerangaben stimmen häufig nicht! Nach 25-30 Min. sollen die Linsen aber gar sein.). In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und gründlich abtropfen lassen.

  3. 3.

    Für den Geflügelsalat 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen, die Zwiebel in schmale Spalten schneiden, den Knoblauch fein würfeln. 4 EL Öl mit Zwiebel, Knoblauch, Balsamico bianco, 1 EL Zitronensaft, Zitronenschale und Paprikapulver verrühren, mit dem Hähnchenfleisch mischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

  4. 4.

    Für die Balsamico-Linsen restliche Zwiebel und restlichen Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Aceto balsamico, restliches Öl und Honig verrühren, mit Linsen, Zwiebel- und Knoblauchwürfeln mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Geflügelsalat und Linsen 30 Min. ziehen lassen.

  1. 5.

    Tomaten waschen, halbieren, entkernen, ohne Stielansätze fein würfeln. Basilikum und Rucola waschen und trocken schütteln, die Basilikumblätter abzupfen. Beim Rucola grobe Stiele entfernen, die Hälfte der Blätter klein schneiden und unter die Linsen mischen. Basilikum und Tomaten mit dem Hähnchenfleisch mischen. Alles nochmals abschmecken. Die restlichen Rucolablätter auf vier Teller verteilen, die Linsen und den Geflügelsalat darauf anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login