Homepage Rezepte Geflügelsuppe mit gebratenem Spargel

Zutaten

Rezept Geflügelsuppe mit gebratenem Spargel

Rezeptinfos

mehr als 90 min
280 kcal
mittel

Für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Das Suppengrün waschen, putzen und grob würfeln. Die Zwiebeln halbieren und an den Schnittflächen in einem großen Topf anrösten. Pfefferkörner, Lorbeer, Suppengrün und 2 1/2 l Wasser dazugeben, aufkochen. Die Poularde waschen und darin offen bei kleiner Hitze in 1 Std. gar ziehen lassen.
  2. Spargel schälen, putzen und schräg in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren, Möhren schälen und fein schneiden. Knoblauch schälen und durchpressen. Salbei waschen, trocken tupfen.
  3. Die Poularde aus der Brühe nehmen, Fleisch in kleinen Stücken von den Knochen lösen. Brühe durchsieben, mit dem Fleisch zurück in den Topf geben. Salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen, Spargel und Möhren darin 2-3 Min. braten. Salbei zugeben und knusprig braten. Tomaten und Knoblauch unterrühren, salzen und pfeffern, zur Suppe geben. Auf den Tellern mit Käse bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login