Rezept Geflügelsuppe mit gebratenem Spargel

Die leichte Suppe können Sie gut vorbereiten und mittags oder abends kommt sie als leckeres Familienessen auf den Tisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Fleischgerichte zart & saftig
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 280 kcal

Zutaten

2 Bund
Suppengrün

Zubereitung

  1. 1.

    Das Suppengrün waschen, putzen und grob würfeln. Die Zwiebeln halbieren und an den Schnittflächen in einem großen Topf anrösten. Pfefferkörner, Lorbeer, Suppengrün und 2 1/2 l Wasser dazugeben, aufkochen. Die Poularde waschen und darin offen bei kleiner Hitze in 1 Std. gar ziehen lassen.

  2. 2.

    Spargel schälen, putzen und schräg in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren, Möhren schälen und fein schneiden. Knoblauch schälen und durchpressen. Salbei waschen, trocken tupfen.

  3. 3.

    Die Poularde aus der Brühe nehmen, Fleisch in kleinen Stücken von den Knochen lösen. Brühe durchsieben, mit dem Fleisch zurück in den Topf geben. Salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen, Spargel und Möhren darin 2-3 Min. braten. Salbei zugeben und knusprig braten. Tomaten und Knoblauch unterrühren, salzen und pfeffern, zur Suppe geben. Auf den Tellern mit Käse bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login