Rezept Gefüllte Bratäpfel

Mit Rosinen verfeinertes Marzipan setzt dem Bratapfel ein edles Krönchen auf. Das perfekte Dessert für kleine Eisprinzessinnen und Schneekönige.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Von Kaiserschmarrn bis Schokocreme
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

2 EL
15 g
1 Prise
3 cl
Calvados (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Ofen auf 170° vorheizen. Eine feuerfeste Form einfetten. Rosinen heiß waschen, abtropfen lassen. Äpfel und Orange waschen, abtrocknen. Äpfel ungeschält mit einem Apfelausstecher vom Kerngehäuse befreien. Ca. ½ TL Orangenschale abreiben.

  2. 2.

    Marzipanrohmasse klein würfeln, mit Rosinen, Butter, Zimtpulver und Orangenschale in einer Schüssel verkneten. Die Äpfel mit der Masse füllen. Die überstehende Masse zu viereckigen Pfropfen formen, die Öffnung so verschließen. Äpfel rundherum mit 5 ca. ½ cm tiefen Längsschnitten versehen, damit sie beim Backen nicht platzen.

  3. 3.

    Äpfel in die Form setzen. Im Ofen (Mitte, Umluft 150°) ca. 40 Min. backen. Sofort nach dem Braten nach Belieben noch in der Form mit Calvados übergießen. Mit Vanillesauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login