Homepage Rezepte Gefüllte Champignonköpfe mit getrockneten Tomaten

Zutaten

600 Gramm mittelgrosse Champignons
1 Liter Gemüsebrühe
1 Zwiebel
3 Esslöffel gekochter Reis
200 Gramm Kräuterfrischkäse
100 Gramm getrocknete Tomaten (in Öl oder luftgetrocknet)
etwas Salz
etwas Muskatnuss, frisch gerieben
etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Schnittlauch

Rezept Gefüllte Champignonköpfe mit getrockneten Tomaten

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

12 (als Vorspeise)

Zutaten

Portionsgröße: 12 (als Vorspeise)
  • 600 Gramm mittelgrosse Champignons
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 3 Esslöffel gekochter Reis
  • 200 Gramm Kräuterfrischkäse
  • 100 Gramm getrocknete Tomaten (in Öl oder luftgetrocknet)
  • etwas Salz
  • etwas Muskatnuss, frisch gerieben
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

  1. Die Champinons mit Küchenkrepp sorgfältig abwischen, dann die Stiele entfernen. Stiele fein würfeln. Die Champigonköpfe in der Gemüsebrühe etwa 15 Minuten köcheln lassen. Zwiebel fein würfeln und mit den gewürfelten Stielen in einer Pfanne andünsten, dabei immer wieder etwas von der Gemüsebrühe zugeben. Getrocknete Tomaten fein würfeln, mit Frischkäse, dem gekochten Reis und der Pilz-Zwiebel-Mischung verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken, dann die Creme in den Champignonköpfen verteilen. Mit etwas frisch geschnittenem Schnittlauch bestreuen.
  2. Anmerkung:
    Anstatt die getrockneten Tomaten in die Creme zu rühren, kann man auch getrocknete und eingelegte Tomaten zu den gefüllten Champignonköpfen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login