Homepage Rezepte Gefüllte Frikadellen mit Bohnen und Tomaten

Rezept Gefüllte Frikadellen mit Bohnen und Tomaten

Schon mal Buletten mit Tomaten und Käse gefüllt? Dieses Pfannen-Rezept ist günstig, schnell gemacht und kreativ.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
890 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blätter abstreifen. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, den Käse würfeln. Das Hackfleisch mit dem Ei, der Hälfte des Thymians, Salz und Pfeffer vermischen und den Fleischteig zu vier Frikadellen formen, dabei je 1 Tomate und etwas Käse in die Mitte geben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen bei großer Hitze von jeder Seite ca. 1 Min. anbraten, dann bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. garen, dabei mehrmals wenden.
  2. Inzwischen die Zwiebel schälen und klein würfeln. Oliven abtropfen lassen und ggf. halbieren. Tomaten waschen, Kirschtomaten halbieren. Die Frikadellen aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen. Die Zwiebel im Bratfett bei großer Hitze ca. 1 Min. rührbraten. Bohnen mit Sud, Oliven und restlichen Thymian dazugeben, alles aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten einrühren und erwärmen. Das Gemüse mit den Frikadellen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Hackfleischgerichte für die ganze Familie

Hackfleischgerichte für die ganze Familie

Tomaten richtig verarbeiten

Tomaten richtig verarbeiten

Rezepte für die Sommerparty

Rezepte für die Sommerparty

Login