Rezept Gefüllte Hähnchenbrust mit Polentaplätzchen

Die Hähnchenbrust ist mit einer Tomaten-Pilz-Masse gefüllt und wird mit einer cremigen Rotweinsoße angerichtet. Edel!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

10 g
getrocknete Steinpilze
200 ml
Rotwein
Salz, Pfeffer
1
Esslöffel Öl
1/4 l Geflügelfond (Glas)
100 g
2
Esslöffel Soßenbinder
1/2 l Gemüsebrühe
30 g

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Polentaplätzchen Brühe in einem Topf aufkochen. Maisgrieß unter Rühren einstreuen, bei geringster Hitze unter gelegentlichem Umrühren ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Petersilie, Zitronenschale und Käse unterrühren. Polentamasse ca. 1 cm dick auf ein geöltes Backblech streichen, abkühlen lassen.

  2. 2.

    Backofen auf 220 Grad vorheizen. Tomaten, Steinpilze und Rotwein in einem kleinen Topf ca. 20 Minuten abgedeckt köcheln lassen.

  3. 3.

    Hähnchenbrüste waschen, trockentupfen. Jeweils so vom Knochen lösen, dass beide Filethälften noch an der Haut zusammenhängen.

  4. 4.

    Tomaten-Pilz-Mischung auf ein Sieb gießen (Flüssigkeit auffangen), gut ausdrücken und fein hacken. Basilikum zugeben, untermischen.

  1. 5.

    Hähnchenbrustfilets jeweils rundherum würzen. Mit der Hautseite nach unten auf die Arbeitsfläche legen. Tomaten-Pilz-Mischung darauf verteilen. Filets jeweils zusammenklappen, mit Holzstäbchen zustecken oder mit Küchengarn zusammenbinden.

  2. 6.

    Gefüllte Hähnchenbrüste ringsherum mit Öl bepinseln. In einen Bräter legen, im Backofen (2. Schiene von unten) ca. 25 Minuten braten. Herausnehmen, Hähnchenbrust warm stellen.

  3. 7.

    Bratensatz mit Fond ablöschen, in einen Topf geben. Rotweinsud (von Tomaten) und Sahne angießen. Aufkochen, binden, abschmecken.

  4. 8.

    Polenta in Dreiecke oder Rauten schneiden. In heißer Butter von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login