Homepage Rezepte Gefüllte Hörnchen

Zutaten

280 g Dinkelmehl oder 405
30 g Puderzucker
0,25 TL Salz
0,5 Tl Mark der Vanilleschote
230 g Frischkäse
230 g Butter
0,5 TL Zitronensaft
1 Eigelb
Puderzucker zum Bestreuen

Füllung 1:

-------------
30 g Mandeln fein gehackt
80 g Erdbeerkonfitüre
30 g weisse Schokolade

Füllung 2:

-------------
30 g kleine Rosinen
30 g getrocknete Aprikosen fein gehackt
30 g Mandeln fein gehackt
40 g Aprikosenkonfitüre
30 g Zucker
1 Prise Zimt

Füllung 3:

-------------
20 g Pistazien fein gehackt
50 g Zartbitterschokolade fein gehackt
15 g Zucker
1 Prise Zimt

Rezept Gefüllte Hörnchen

Ein leckeres Gebäck, das leicht und relativ schnell zubereitet werden kann. Toll ist auch, dass man den rohen Teig mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren kann.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

48 Stück

Zutaten

Portionsgröße: 48 Stück
  • 280 g Dinkelmehl oder 405
  • 30 g Puderzucker
  • 0,25 TL Salz
  • 0,5 Tl Mark der Vanilleschote
  • 230 g Frischkäse
  • 230 g Butter
  • 0,5 TL Zitronensaft
  • 1 Eigelb
  • Puderzucker zum Bestreuen

Füllung 1:

  • -------------
  • 30 g Mandeln fein gehackt
  • 80 g Erdbeerkonfitüre
  • 30 g weisse Schokolade

Füllung 2:

  • -------------
  • 30 g kleine Rosinen
  • 30 g getrocknete Aprikosen fein gehackt
  • 30 g Mandeln fein gehackt
  • 40 g Aprikosenkonfitüre
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Zimt

Füllung 3:

  • -------------
  • 20 g Pistazien fein gehackt
  • 50 g Zartbitterschokolade fein gehackt
  • 15 g Zucker
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung

  1. Das Mehl, den Puckerzucker, Salz und Vanillemark vermischen. Butter und Frischkäse zur Mischung hinzugeben und verrühren. Zum Schluss den Zitronensaft dazugeben. Alles miteinander vermischen.
  2. Diesen Teig (er ist sehr klebrig)auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und kneten, bis ein homogener Klumpen Teig entsteht.
  3. Den Teig in 4 Teile teilen, jeweils eine Scheibe formen und diese in Klarsichtfolie einpacken. Ich habe sie genau abgewogen, so waren es gleich schwere Teile. Diese Teige mind. 2 Stunden in den Kühlschrank legen oder aber auch über Nacht. Je kälter der Teig, umso besser kann man ihn verarbeiten.
  4. Vor dem Weiterverarbeiten die Füllungen herstellen.
  5. Den Ofen auf 190 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Auf der bemehlten Arbeitsfläche jede Teigscheibe nach und nach zu einem Kreis ausrollen (Durchmesser ca. 26 cm) und 12 gleiche Kuchenstücke ausschneiden. Hierauf dann die verschiedenen Füllungen mit einem Teelöffel geben und von der breiten Seite zur Mitte aufrollen.Zum Schluss diese Hörnchen mit dem Eigelb bestreichen.
  7. Die Hörnchen backen ungefähr 20 Min. und sollten goldgelb sein. Aus dem Ofen nehmen und sofort mit Puderzucker bestreuen. Dann abgekühlt genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Schauen zum Reinbeißen aus!

Dieses Rezept gefällt mir sehr gut - und wandert sofort in eines meiner Kochbücher :-)

Anzeige
Anzeige
Login