Rezept Gefüllte Melanzane in Bierteig

Line

Ein leichtes Zwischengericht oder mediterrane Hauptspeise - kann auch in Weinteig gebacken werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1
Melanzane mittelgroß
150 g
6 Scheiben
Schinkenspeck luftgetrocknet
6 TL
Kräuterpesto
Salz, Pfeffer
1/4 Lit.
helles Bier
6 EL
Rapsöl zum Backen

Zubereitung

  1. 1.

    Aus der Melanzane 12 dünne Scheiben schneiden und auf einer Seite mit Pesto bestreichhen. 6 Scheiben mit Schinkenspeck, Mozzarellascheibe und Basilikumblatt belegen - mit einer Melanzanescheibe abdecken.

  2. 2.

    Für den Bierteig, Bier, Eidotter, Salz und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Eiweiß zu steifen Schnee schlagen und unter den Teig heben.

  3. 3.

    In einer Pfanne 2 fingerhoch Rapsöl erhitzen. Die gefüllten Melanzanescheiben durch den Bierteig ziehen und im heißen Fett auf beiden Seiten backen. Tipp: Mit einer Kren-Hollandaise und Blattsalaten servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
In die Auflaufform geschichtet.
Gefüllte Melanzane in Bierteig  

Jetzt kann man streiten, ob die "Päckchen" schneller ausgebacken sind als Auberginen in die Form geschichtet. Ich habe die Scheiben mit Zitronensaft beträufelt und mit Salz bestreut. Dies nimmt viel Wasser und die Auberginen lassen sich knupsrig in der Pfanne ausbacken. Mandelmehl habe ich in eine Form gestreut, den Eierteig darüber gegossen und alles eingeschichtet. Das Wenden der Päckchen habe ich mir nicht zugetraut. Man muss sich nur zu helfen wissen. Gehackte Kapern und in Öl eingelegte Sardellen werde ich nach dem Backen noch drüberstreuen.

Masterchef
sehr gute idee !

hallo aphrodite, gratuliere dir zu deinem neuen kreativen melanzane - rezept , liebe grüße masterchef helmut

Aphrodite
Wie gut das mundet!

So eine Melanzane ist ja nicht unbedingt klein. Und mit ein wenig Mozzarella (natürlich nur den guten vom Büffel) und einer Ochsenherz-Tomate ist das schon eine ansehnliche Portion. Was warm und kalt vorzüglich schmeckt - besonders, wenn man Kapern mag. Für morgen habe ich noch einen kleinen Rest. Sehr zu empfehlen!!! - Und "Schmeckt lecker" schreibe ich hier nicht, weil Rinquinquin da so ihre Vorbehalte hat. Trotzdem, ganz platt gesagt: Schmeckt lecker!

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login