Rezept Gefüllte Paprika

Line

deftiges Hauptgericht

Gefüllte Paprika
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

6
rote Paprika
750 g
gemischtes Hackfleisch
3
Brötchen vom Vortag
3
1
Zwiebel
Maggi
1
Zwiebel
2 Dosen
Tomatenmark
1 Esslöffel
1 Esslöffel
Mondamin

Zubereitung

  1. 1.

    Paprikaschoten aushöhlen und waschen, abtropfen lassen.

  2. 2.

    Für das Hackfleisch, Brötchen in Wasser einweichen und anschließend ausdrücken und zum Hackfleisch geben. Zwiebeln würfeln, Petersilie klein hacken. Die Zwiebel in etwas Butter andünsten und am Schluß die kleingehackte Petersilie dazugeben und kurz mitdünsten. Gedünstete Zwiebel, Eier, Salz, Pfeffer, Majoran und Maggi dazugeben und gut durchkneten.

  3. 3.

    Hackfleisch in die ausgehöhlten Paprika geben.

  4. 4.

    Für die Soße: Zwiebel schälen und kleinschneiden. In etwas Butter andünsten, Tomatenmark dazugeben und mit Wasser auffüllen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer würzen, Lorbeerblätter dazugeben, aufkochen. Mondamin mit Wasser anrühren und unter die Soße rühren. Nochmals aufkochen.

  1. 5.

    Öl in einen mittelhohen backofengeeigneten Topf geben und die Paprikaschoten hineinsetzen. Nun für 15 Minuten im Backofen bei 170°C, Unter-/und Oberhitze anbraten. Die Soße darübergießen und für weitere 60 Minuten im Backofen fertig garen. Lorbeerblätter aus der Soße nehmen. Dazu passt Reis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login