Homepage Rezepte Gefüllte Pastetchen

Zutaten

400 g Blätterteig (tiefgefroren)
250 g Hackfleisch
250 g Champignons
1 geh. Zwiebel
Olivenöl, Butter
Salz, Pfeffer
1 Essl. geh. Thymian
250 g Sauerrahm
2 Eier
150 ger. mild-würziger Käse

Rezept Gefüllte Pastetchen

Die Füllung kann beliebig verändert werden, z.B. mit Zucchini, Paprika, Schinken

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

12 Pastetchen für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: 12 Pastetchen für 4 Personen
  • 400 g Blätterteig (tiefgefroren)
  • 250 g Hackfleisch
  • 250 g Champignons
  • 1 geh. Zwiebel
  • Olivenöl, Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Essl. geh. Thymian
  • 250 g Sauerrahm
  • 2 Eier
  • 150 ger. mild-würziger Käse

Zubereitung

  1. Blätterteig auftauen lassen und auf wenig Mehl ausrollen, in 12 Quadrate schneiden. Ein Muffinblech einfetten und die Blätterteigquadrate in die Vertiefungen legen. Ränder überstehen lassen.
  2. Hackfleisch in Olivenöl krümelig anbraten, herausnehmen.
    Pilze putzen, klein schneiden und mit den Zwiebeln in Butter braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und das Hackfleisch unterrühren.
  3. Sauerrahm und Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.
    Die Pilz-Hackfleisch-Mischung auf dem Blätterteig verteilen, die Eiersahne darüber gießen und mit Käse bestreuen.
    Im heißen Backofen bei 220° ca. 15 Min. backen. Bei 200° weitere 10 - 15 Min. fertigbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login