Rezept Gefüllte Spaghettini-Tomaten mit süßsaurer Tomatensauce

So raffiniert haben Sie Spaghetti noch nie gegessen. Damit werden Sie nicht nur Ihre Gäste überraschen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Diabetiker-Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 790 kcal

Zutaten

750 g
4 EL
125 ml
Gemüsebrühe
3 EL
heller Aceto balsamico
2 EL
150 g
75 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten kreuzweise einschneiden, in kochendes Wasser geben, bis die Haut sich löst. Tomaten mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und schälen. Tomaten in kleine Würfel schneiden, dabei den Stielansatz entfernen.

  2. 2.

    Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit den Tomatenwürfeln in heißem Öl dünsten. Brühe, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben. 20 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 100° vorheizen. Große Tomaten waschen, längs halbieren und aushöhlen. Das Innere mit in die Sauce geben. Ausgehöhlte Tomaten im heißen Backofen kurz erhitzen. Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen, fein hacken und unter die Sauce rühren.

  4. 4.

    Spaghettini in Salzwasser nach Packungsaufschrift garen. Parmesan fein reiben. Tomatenhälften auf Teller geben. Spaghettini abgießen, auf die Tomatenhälften verteilen und mit der Sauce servieren. Parmesan darüberreiben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login