Rezept Gefüllte Zucchinihälfte

Was man mit einer riesigen Zucchini anstellen kann

Gefüllte Zucchinihälfte
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

500 g
Gehacktes halb&halb
Salz+Pfeffer
100 g
10 Zweige
10 Zweige
Orangenthymian
10 Zweige
Rosmarin-Chili-Öl
1
Ei
100 g
Pizzakäse

Zubereitung

  1. 1.

    Zuchini waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Thymianblätter von der hälfte der Zweige abstreifen. Zwiebeln, 2 Tomaten und Feta fein würfeln. Die Hälfte der Minze fein hacken. 5 Knoblauchzehen fein würfeln. Die übrigen Knoblauchzehen halbieren, 3 Tomaten vierteln.

  2. 2.

    Das Gehackte mit den Zutaten Feta, Tomaten, Knobi, Minze, Thymian sowie Salz und Pfeffer sowie 1 Ei gut durchkneten und in die ausgehöhlte Zucchini füllen. In die mit dem Rosmarin-Chili-Öl eingefettete Form legen und die restlich Zutaten im Öl verteilen. Im auf 220° vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene mind. 40 min backen. Dann den Pizzakäse darüber streuen und nochmal 10 min bräunen.

  3. 3.

    Zum Servieren die Zuchini in ca 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit dem Bratensud beträufeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kurbis
gefüllte Zucchini

sehr gute Idee Feta Käse/Hackfleisch u. die Kräutermischung mit Orangenthymian, Minze. Allerdings, würde ich auf den Pizzakäse verzichten u. ggfs. eine Mischung aus Semmelbrösel/Parmesan drüber geben, für den der es mit "Kruste" mag.  Sollte keine Kritik sein.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login