Rezept Gefüllter Tofu

Line

Cordon bleu – mal richtig anders und ein bisschen scharf. Dazu in Tofu eine Tasche einschneiden und mit einem pikanten Chili-Ingwer-Honig-Mix füllen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch für Faule
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 490 kcal

Zutaten

1 Bund
Koriandergrün
1 EL
1 TL
Ingwerpulver
4 EL
Öl
300 g

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Füllung die Chilischoten abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Chili, Knoblauch und Koriander mit Honig, Ingwer, Limettensaft und Öl verrühren. Mischung mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Min. ziehen lassen.

  2. 2.

    Den Tofu in 6 ca. 1,5 cm dicke Scheiben à ca. 8 x 5 cm schneiden. Mit einem Messer eine Tasche einschneiden, sodass die Ränder an drei Seiten noch verbunden bleiben.

  3. 3.

    Den Tofu an den kurzen Seiten leicht zusammendrücken, sodass sich der Schnitt leicht öffnet. Die Füllung hineingeben. Den Tofu mit der restlichen Marinade bepinseln.

  4. 4.

    Die Tofuscheiben auf dem heißen Grill von beiden Seiten goldbraun grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login