Rezept Gegrillte Feigen auf Mascarpone

Schnell zu bereitet (ca. 6 Minuten)

Gegrillte Feigen auf Mascarpone
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

4
reife Feigen
2 EL
roter Portwein (oder Honig als alkoholfreier Ersatz)
1 EL
brauner Rohzucker
2 EL
3 EL
2 EL
Puderzucker
2 EL
Amaretto oder Amarettoersatz (ohne Alkohol)
2 EL
Orangensaft aus unbehandelter Orange
2
Streifen aus Orangenschale (zum Garnieren)

Zubereitung

  1. 1.

    Backofengrill vorheizen. Feigen waschen, trockentupfen und der Länge nach halbieren. Hälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech oder in eine ofenfeste Form setzen.

  2. 2.

    Feigenhälften mit Portwein/Honig beträufeln und mit Zucker und Butterflöckchen bestreuen (auf den Zucker kann man bei Verwendung von Honig anstelle des Portweins verzichten). Unter dem Backofengrill auf der 2. Schiene von oben ca. 3 Minuten garen.

  3. 3.

    Mascarpone, 1 EL Puderzucker, Amaretto/ Amarettoersatz und Orangensaft verrühren.

  4. 4.

    Mascarponecreme mit Feigenhälften auf Tellern anrichten, mit restlichem Puderzucker (1 EL) bestäuben und mit Orangenschalenstreifen garniert servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login