Rezept Gegrillte Fenchel-Makrele

Line

Beim Grillen im Ofen kommt der wertvolle Seefisch nach 20 Minuten saftig und aromatisch auf den Tisch. Kräuter, Fenchelsamen und -gemüse verleihen ihm besondere Finesse.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 25 MIN. + 20 MIN. GRILLEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Familienkochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 650 kcal

Zutaten

2 TL
Fenchelsamen
2 TL
grobes Meersalz

Zubereitung

  1. 1.

    Die Makrelen waschen und gründlich trocken tupfen. Die Haut der Fische mit einem sehr scharfen Messer ganz leicht kreuzweise einritzen. Fenchelsamen, Pfefferkörner und Meersalz im Mörser fein zerstoßen. Die Fische innen und außen damit einreiben.

  2. 2.

    Thymian waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und hacken. Zitrone heiß waschen und abtrocknen. 1 EL Schale fein abreiben und mit Thymian und Olivenöl mischen. Die Hälfte der Mischung über die Makrelen träufeln. Fenchel waschen und halbieren, den Strunk herausschneiden. Fenchelhälften der Länge nach sechsteln, mit dem übrigen Würz-Öl einstreichen und salzen.

  3. 3.

    Den Backofen-Grill auf höchster Stufe vorheizen. Die Makrelen mit dem Fenchel auf einem Backblech verteilen und unter den heißen Grillstäben (Abstand 10 cm) pro Seite 10 Min. grillen. Die Fische mit dem Fenchel servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login