Homepage Rezepte Gegrillte Fenchel-Makrele

Zutaten

Rezept Gegrillte Fenchel-Makrele

Rezeptinfos

30 bis 60 min
650 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 25 MIN. + 20 MIN. GRILLEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN 25 MIN. + 20 MIN. GRILLEN

Zubereitung

  1. Die Makrelen waschen und gründlich trocken tupfen. Die Haut der Fische mit einem sehr scharfen Messer ganz leicht kreuzweise einritzen. Fenchelsamen, Pfefferkörner und Meersalz im Mörser fein zerstoßen. Die Fische innen und außen damit einreiben.
  2. Thymian waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und hacken. Zitrone heiß waschen und abtrocknen. 1 EL Schale fein abreiben und mit Thymian und Olivenöl mischen. Die Hälfte der Mischung über die Makrelen träufeln. Fenchel waschen und halbieren, den Strunk herausschneiden. Fenchelhälften der Länge nach sechsteln, mit dem übrigen Würz-Öl einstreichen und salzen.
  3. Den Backofen-Grill auf höchster Stufe vorheizen. Die Makrelen mit dem Fenchel auf einem Backblech verteilen und unter den heißen Grillstäben (Abstand 10 cm) pro Seite 10 Min. grillen. Die Fische mit dem Fenchel servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login