Rezept Gegrillte Koteletts

Hier können Sie bei der Marinade nach Lust und Laune variieren - mit Senf und Kümmel oder mit Tomate oder mit Kräutern oder mit Ingwer oder ...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Meat Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

3 EL
körniger Senf
1 EL
Apfelessig
1 TL
Apfeldicksaft

Zubereitung

  1. 1.

    Die Fettschicht der Koteletts im Abstand von ungefähr 2 cm leicht einschneiden, dabei aber nicht ins Fleisch schneiden. Das verhindert, dass sich das Fett beim Grillen zu stark zusammenzieht und sich die Koteletts aufbiegen.

  2. 2.

    Den Senf mit Essig, Dicksaft und dem Kümmel verrühren. Die Koteletts mit Salz bestreuen und mit der Senfmischung einstreichen. So können sie jetzt gleich auf den Grill oder aber ein paar Stunden im Kühlschrank auf ihren Einsatz warten.

  3. 3.

    Wenn es soweit ist, den Grill gut anheizen. Die gewürzten Koteletts auf den Grillrost legen (mit etwa 15 cm Abstand zur Glut) und 15-20 Minuten grillen, bis sie schön knusprig und durch sind. Dabei ab und zu umdrehen. Dazu schmeckt Gurkensalat oder gemischter Salat, aber auch Kartoffelsalat. Und natürlich Brot oder Brezeln und vielleicht sogar noch mehr Senf.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login