Rezept Gekräutertes Rinderfilet mit Balsamico-Möhren

Leckeres Rinderfilet mit Petersilie und Senf in Alufolie gewickelt und gekocht - so wird das Fleisch besonders zart, leicht und fein gewürzt!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 550 kcal

Zutaten

2 EL
mittelscharfer Senf
1 kg
30 g
1 Prise
4 EL
Aceto Balsamico bianco
200 ml
Rinderfond
2 EL
Walnussöl

Zubereitung

  1. 1.

    Rinderfilet salzen, pfeffern und rundherum mit Senf bestreichen. In Petersilie wälzen. Zuerst fest in Klarsichtfolie einwickeln (Enden gut zusammendrehen), dann in extrastarke Alufolie einschlagen, Enden dabei einklappen. Möhren schälen, schräg in dünne Scheiben schneiden. Tipp: Kann beides 2-3 Stunden vor der Zubereitung erledigt werden. Abgedeckt kalt stellen.

  2. 2.

    Rinderfiletpäckchen in kochendes Wasser geben und ca. 40 Minuten bei schwacher Hitze gar ziehen lassen.

  3. 3.

    Möhren in heißer Butter unter Rühren ca. 5 Minuten andünsten. Salzen, pfeffern und mit Zucker würzen. Mit Essig ablöschen. Fond zugießen, alles ca. 5 Minuten garen. Gnocchi nach Packungsanweisung mit Safran garen.

  4. 4.

    Rinderfilet aus der Folie wickeln, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Möhren und Gnocchi anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login