Rezept Gelingt immer: Pizza-Teig

Line

...ein Rezept meiner Kindheit: Stibizt aus der Pizzeria von der Schwester der Frau meines Onkels - la famiglia eben!

Gelingt immer: Pizza-Teig
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
5
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
ergibt drei Backofenbleche oder sechs Pizza-Bleche
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 ml
lauwarmes Wasser
1 Würfel
frische Hefe
6-8 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
2 Esslöffel

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl in eine große Schüssel geben. So dass noch genügend Platz für den Teig ist, wenn er aufgeht. Das Salz zum Mehl geben und untermischen.

  2. 2.

    Dann das lauwarme Wasser in eine zweite, kleinere Schüssel geben. Die Hefe zerbröseln und in das Wasser geben. Rühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat.

  3. 3.

    Die Hefe-Wasser-Mischung zum Mehl geben, ebenso das Olivenöl. Mit den Knethaken des Rührgeräts so lange rühren, bis der Teig Blasen wirft. Danach mit mehligen Händen noch etwas weiterkneten.

  4. 4.

    Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem lauwarmen Ort mindestens zwei Stunden gehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

lalinea1965
Total frech

diese Werbebanner!!!!!!!!!!!!!!! ich kann das Rezept nicht ins Kochbuch legen, weil diese dämlichen Werbeanzeigen über dem Button liegen!!!!!!!!!!!!! Bin sauer!

DolceVita
Was für Werbebanner?

Küchengötter-Werbebanner? Oder sonst was? Ich kann's Dir auch via Mail schicken?

nika
Pizzateig mit "Geling-Garantie"

Nicht der Werbebanner, aber ich kann nicht bis zum Okay-Button sondern nur bis zu meinem letzten Kochbuch herunterscrollen. Deine anderen Rezepte funktionieren einwandfrei, da wird sicher ein nicht sichtbarer Befehl uns daran hindern, Deinen Pizzateig zu stibitzen.

Bettina Müller
Bei mir funktioniert es

Liebe nika,

 

das ist ja mal wieder eine spannende technische Begebenheit. ;-) Es funktioniert bei allen anderen Rezepten, nur nicht bei diesem hier? Das Rezept liegt jetzt in meinem Liebelingsrezepte-Kochbuch. Klappt es für Dich dort, es hinzuzufügen?

 

lg

nika
Das Herunterscrollen

hakt auch, wenn ich den Umweg über Dein Liebelings-Kochbuch (:)) nehme. Ich habe einen anderen Weg gewählt, um mir das Rezept zu sichern: Ich habe mir das Rezept empfohlen und so kann ich es von dort in mein Offline-Kochbuch übertragen ::)). Vielen Dank für Deine Mühe, liebe Grüße nika

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login