Rezept Gemüse-Curry "Westindische Inseln"

Line

Ein Gemüse- Curry aus Jamaika und "hot". Es ist nicht nur bei heißen Temperaturen super, nein, es heizt auch ein, in der kalten Jahreszeit. Ital oder Vital-Curry mmmh

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

100 gr.
100 gr. Kartoffeln (1 St. Große)
100 gr.
Süßkartoffeln (1 St. Große)
300 gr.
Kürbis Hokkaido
100 gr.
Karotten (2 Stück)
1 St.
Paprika rot und groß oder gelb
100 gr.
Bohnen, grüne Stangenbohnen, ich habe TK Ware genommen
1 St.
Chili rot wenn möglich Scotch Bonnet oder auch eine getrocknete geht auch
1+1 gr.
Zwiebeln und 1 Frühlingszwiebel mit grün

Zum Würzen und Braten:

2 EL
Kokosnussöl
4 St.
Pimentkörner
2-3 TL
2-3 TL Currypulver gutes frisches
1-2 EL
Thymianblätter frisch
3 St.
Knoblauchzehen
2 EL
Limonensaft frisch
1 TL
Garam Masala gute Mischung und frisch
Meersalz zum Abschmecken je nach Gusto
100 ml
Wasser heiß
200 ml
1 EL
fein gewürfelter frischer Ingwer

Zubereitung

  1. 1.

    Das Gemüse, putzen in feine Streifen oder Würfel schneiden. Die Pimentkörner mörsern. Die Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden, separieren, das restliche Gemüse mischen. Die Chili fein scheiden und an Ansatz und Kernen befreien.

  2. 2.

    In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen, die feinen Pimentkörner dazu geben, die Zwiebeln reingeben, leicht glasig werden lassen, den Thymian drüberstreuen und das Currypulver darunter rühren, kurz braten lassen, das Gemüse dazugeben, den in Scheiben geschnittenen Knoblauch, umrühren etwas anbraten und mit dem heißen Wasser kurz ablöschen, umrühren, die Kokosmilch dazu geben und zugedeckt 15-25 Minuten, dünsten, bei kleiner Flamme. Bissfestigkeit prüfen, den Limettensaft einrühren, Kartoffel o.k.? je nach Stärke anders mit der Garzeit. Zum Schluß, Garam Masala untermischen, Meersalz nach Gusto, abschmecken und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login