Homepage Rezepte Gemüsemakkaroni mit Karamelltomaten

Zutaten

1 kleiner Zucchino
1 kleine Aubergine
1 Möhre
100 g Maiskörner (aus der Dose)
100 g TK-Erbsen
2 Stängel Petersilie
80 ml Olivenöl
ca. 3 EL Zucker
1 TL edelsüßes Paprikapulver
50 g Butter

Rezept Gemüsemakkaroni mit Karamelltomaten

Rezeptinfos

30 bis 60 min
480 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 6 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 6 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Paprikaschote vierteln, putzen und waschen. Zucchino und Aubergine waschen und putzen. Möhre putzen und schälen. Das Gemüse in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Den Mais abtropfen lassen.
  2. Makkaroni in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Ca. 1 Min. vor dem Ende der Garzeit die unaufgetauten Erbsen dazugeben und mitkochen. Dann abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blätter fein hacken.
  3. Den Backofengrill vorheizen. Kirschtomaten waschen, trocken tupfen, in eine Schüssel geben und in 50 ml Öl wenden, dann in Zucker wälzen. Tomatenrispen auf ein Backblech legen und in 4-5 Min. unter dem Grill karamellisieren lassen.
  4. Inzwischen übriges Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Gemüse dazugeben und 2-3 Min. mitdünsten. Maiskörner, Nudel-Erbsen-Mischung und Petersilie untermischen und erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Käse und Butter unter die Gemüsemakkaroni mischen und mit den Karamelltomaten anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login