Rezept Gemüsepäckchen

Süßlich-würzig auf feine englische Art: Backpapier-Päckchen gefüllt mit roter Bete, Möhren, Johannisbeergelee und Portwein. Dazu Ziegenfrischkäse servieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 390 kcal

Zutaten

1 kg
5 EL
Balsamessig
5 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Rote Bete schälen (Einweghandschuhe benutzen), halbieren. Möhren schälen, in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Essig, Öl, Orangensaft, Johannisbeer-Gelee und Portwein erhitzen. Knoblauch dazupressen. Sud salzen und pfeffern, abkühlen lassen.

  2. 2.

    Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze, Heißluft: 170 Grad) vorheizen. Nebeneinander 4 Stücke Alufolie (ca. 40 x 40 cm) auf die Arbeitsfläche legen. Jeweils ein gleich großes Stück Backpapier darauflegen. Gemüse darauf verteilen. Folie jeweils zu Körbchen formen, aufs Backblech setzen. Sud auf das Gemüse geben. Thymianzweige darauf verteilen, Folienkörbchen verschließen.

  3. 3.

    Im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 1 Stunde garen. Herausnehmen, Päckchen öffnen. Ziegenfrischkäse in Scheiben oder Würfel schneiden und damit anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login