Homepage Rezepte Gemüseragout mit Pesto-Topfen-Streusel

Zutaten

1 Knochblauchzehe
1 Stück Karotte
200 g Auberginen
1/8 l Gemüsebrühe
4 EL Tomatensauce - am besten "Arrabiata"
Gewürze nach Geschmack
30 g Semmelbrösel (VK)
1 EL Zwiebelschmalz (oder Butter)
1 EL geriebene Nüsse
2 EL Topfen
1 EL Basilikumpesto
Salz, Pfeffer

Rezept Gemüseragout mit Pesto-Topfen-Streusel

Schmackhaftes Gemüse unter einer knusprigen Streuselschicht. Heaven on earth!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

1

Zutaten

Portionsgröße: 1
  • 1 Knochblauchzehe
  • 1 Stück Karotte
  • 200 g Auberginen
  • 1/8 l Gemüsebrühe
  • 4 EL Tomatensauce - am besten "Arrabiata"
  • Gewürze nach Geschmack
  • 30 g Semmelbrösel (VK)
  • 1 EL Zwiebelschmalz (oder Butter)
  • 1 EL geriebene Nüsse
  • 2 EL Topfen
  • 1 EL Basilikumpesto
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehe fein hacken und in 1 EL Öl in einer Pfanne anbraten. Die Karotten fein hacken und ebenfalls anrösten. Dann die gewürfelten Auberginen dazumengen und kurz anbraten lassen. Die Gemüsebrühe zufügen und aufkochen lassen. Das ganze auf mittlerer Flamme einige Minuten köcheln lassen. Dann die Tomatensauce dazugeben und auf sehr niedriger Flamme schmoren lassen.
  2. Währenddessen die Semmelbrösel mit den Nüssen in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl oder Butter rösten. Wenn sie anfangen etwas zu bräunen, dann vom Herd nehmen und in eine Schüssel füllen. Dazu das Zwiebelschmalz, den Topfen, das Pesto und die Gewürze mengen und mit einem Mixer oder den Fingern zu Streuseln kneten.
  3. Das Gemüse in eine kleine feuerfeste Form füllen und die Streusel darüber verteilen. Bei 160- 180°C (Umluft) im Ofen 15 - 20 Minuten backen. Bis die Streusel beginnen braun und knusprig zu werden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login