Homepage Rezepte Gemüsesalat mit Putenspießchen

Zutaten

1 Zweig Thymian
1 TL Harissa (scharfe Würzpaste) nach Belieben
300 g Blumenkohl
2 Stangen Staudensellerie
10 g Kapern
2 EL Rapsöl

Außerdem:

8 Schaschlikspieße

Rezept Gemüsesalat mit Putenspießchen

Der Gemüsesalat für den Thermomix wird mit zarten Putenspießen aufgepeppt und ist ein toller Snack für mittags.

Rezeptinfos

unter 30 min
415 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Außerdem:

  • 8 Schaschlikspieße

Zubereitung

  1. Die Haselnüsse in den Mixtopf geben und 5 Min. / 120° / Linkslauf / Sanftrührstufe rösten. Dann den Knoblauch schälen und dazugeben. Knoblauch und Haselnüsse 6 Sek. / Stufe 7 mahlen.
  2. Die Bohnen in ein Sieb abgießen. Thymian waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und mit Bohnen, Zitronensaft, 25 g Tomatenöl (2 ½ EL), Harissa nach Belieben, ½ TL Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben. Alles zusammen 20 Sek. / Stufe 8 pürieren. Bohnen-Hummus umfüllen, den Mixtopf spülen.
  3. Den Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und in den Mixtopf geben. Die Selleriestangen putzen, waschen und in grobe Stücke teilen, dazugeben. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen, grob klein schneiden und mit dem restlichen Tomatenöl (25 g), Kapern, Essig, Honig, ½ TL Salz und Pfeffer 6 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Alles in eine Schüssel umfüllen und ziehen lassen.
  4. Inzwischen die Putenschnitzel in mundgerechte Würfel schneiden, auf die Spieße stecken und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die Puten-Spießchen darin bei starker Hitze ca. 1 Min. von beiden Seiten kross anbraten, dann pro Seite ca. 3 Min. bei kleinerer Hitze durchbraten. Zum Servieren den Gemüsesalat mit Puten-Spießchen und Hummus anrichten. Zum Mitnehmen Salat, Hummus und Spießchen separat verpacken und am besten möglichst kühl aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login