Rezept Gemüsespaghetti mit Zitronenaroma

Gesundes für vier Personen

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

1
Möhre
1 kleines Stück
Knollensellerie (ca. 150 g)
1
Knoblauchzehe
75 g
Rauke (Rucola)
25 g
getrocknete Tomaten in Öl
350 g
1 EL
abgeriebene Schale einer halben unbehandelten Zitrone
Pfeffer aus der Mühle
40 g
frisch geriebener Parmesan

Zubereitung

  1. 1.

    Möhre, Sellerie Zwiebeln und Knoblauch schälen und alles fein würfeln. Rauke verlesen, abspülen, trocken schütteln und grob zerzupfen. Tomaten abtropfen lassen, dabei 2 EL Öl auffangen. Tomaten in feine Streifen schneiden

  2. 2.

    Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

  3. 3.

    Aufgefangenes Tomatenöl und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Möhren und Sellerie zugeben und unter Wenden andünsten. 4 EL Nudelkochwasser abnehmen, zum Gemüse geben und alles ca. drei Minuten zugedeckt dünsten. Pinienkerne in einem Mixer oder mit einem Pürierstab fein mahlen. Dann in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis sie zu duften anfangen. Pinienkernmehl herausnehmen.

  4. 4.

    Nudeln abgießen, 75 ml Kochwasser dabei auffangen. Mit Tomaten, geröstetem Pinienkernmehl und Zitronenschale in die Pfanne geben und alles durchschwenken. Nudeln vorsichtig untermischen. Alles nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln mit Parmesan und Rauke auf Tellern anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login