Homepage Rezepte Gemüsetortilla

Zutaten

1 rote Paprika
1 Fleischtomate
50 g gekochter Schinken
1 kleine Zwiebel
Olivenöl zum Braten
Salz und Pfeffer
Einige Basilikumblättchen und etwas Thymian
5 Eier

Rezept Gemüsetortilla

Eine Tortilla die warm und kalt gut schmeckt.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 Fleischtomate
  • 50 g gekochter Schinken
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Olivenöl zum Braten
  • Salz und Pfeffer
  • Einige Basilikumblättchen und etwas Thymian
  • 5 Eier

Zubereitung

  1. Die Eier in einer großen Schüssel verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.
    Die Zucchini waschen in kleine Würfel schneiden. Die Paprika waschen, den Stiel und das Weiße entfernen und ebenso in kleine Würfel schneiden.
    Die Tomate mit kochendem Wasser übergießen. Die Haut abziehen, die Kerne entfernen und auch in Würfel schneiden.
  2. Die Zwieben und die Knoblauchzehe schälen und fein
    würfeln. Den Schinken in kleine Würfel schneiden.
    2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und
    Knoblauch darin glasig dünsten. Schinken, Zucchini- und Paprikawürfel dazugeben und bei mittlerer Hitze etwa 3 Min. braten. Die Zucchinimischung mit den Tomatenwürfeln zu den Eiern geben. Die in feine Streifen geschnittenen Basilikumblätter und die abgezupften Thymianblättchen dazu geben.
  3. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen, die Zucchini - Eimischung
    dazugeben und bei schwacher Hitze stocken lassen Die Tortillla auf einen großen Teller gleiten lassen und vorsichtig wenden. Die zweite Seite auch goldgebl braten.
    Die Tortilla mit Rosmarinkartoffeln und Salat servieren.
  4. Reste der Tortilla schmecken kalt auch sehr gut.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login