Rezept Gemüsetortilla

Die Tortilla ist leicht zuzubereiten und schmeckt kalt oder warm. Ideal zu mit Mitnehmen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für zwei - und nichts bleibt übrig
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 380 kcal

Zutaten

3-4 Stangen
50 g
neutrales Öl zum Frittieren

Zubereitung

  1. 1.

    Den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken. Die Kartoffeln schälen, in Pommes-frites-Stäbchen schneiden und trocken tupfen.

  2. 2.

    In einer mittelgroßen Pfanne 1 cm hoch Öl erhitzen, bis an einem hineingehaltenen Holzstäbchen Luftblasen aufsteigen. Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze in etwa 5 Min. weich, aber nicht braun frittieren. Spargel, Frühlingszwiebeln und Knoblauch hinzufügen und 1 Min. mitfrittieren. Dann das Gemüse durch ein feines Sieb abgießen, das Öl dabei auffangen (lässt sich zum Braten wiederverwenden).

  3. 3.

    Die Eier in einer Schüssel mit einer kräftigen Prise Salz verrühren. Die abgetropfte Kartoffel-Gemüse-Mischung salzen und mit den (unaufgetauten) Erbsen (Rest zurück ins Tiefkühlfach) unter die Eier mengen. Die Pfanne wieder erhitzen, 1 EL des Frittieröls und die Eier-Gemüse-Mischung hineingeben. 4-5 Min. offen bei mittlerer Hitze backen. Mithilfe eines flachen Deckels oder eines Tellers wenden und in weiteren 4-5 Min. fertig backen. Herausnehmen, in Stücke teilen und mit einem Salat servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login