Rezept Geröstete Paprikaschoten

Geröstete Paprikaschoten werden Ihnen nicht fremd sein, aber mit Zitrone und Kreuzkümmel mariniert schmecken sie überraschend anders.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Oriental Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 125 kcal

Zutaten

4
schön dicke rote Paprikaschoten
gemahlener Pfeffer
1 Prise
edelsüßes Paprikapulver
4 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 250 Grad (auch schon jetzt: Umluft 220 Grad) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen (braucht es nicht unbedingt, spart aber eine Menge Abwasch).

  2. 2.

    Paprikaschoten der Länge nach durchschneiden – mitten durch die Stiele. Stiel und Kerne mit Häutchen rauszupfen. Die Schoten mit der Haut nach oben auf das Blech legen und im Ofen (Mitte) etwa 15 Minuten backen, bis die Haut große, fast schwarze Blasen hat.

  3. 3.

    Schoten aus dem Ofen holen und so weit abkühlen lassen, dass man sie gut anfassen kann. Die Haut so gut wie möglich abziehen, die Schoten in Streifen schneiden und auf eine Platte oder einen großen Teller legen.

  4. 4.

    Die Zitronenhälfte unter heißem Wasser abschrubben. Die Schale dünn abschneiden, möglichst nichts von der weißen Haut mit ablösen, die schmeckt bitter. Zitronenschale in ganz feine Streifen schneiden. Zitrone auspressen. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Chilischote waschen, der Länge nach aufschlitzen und den Stiel abtrennen. Kerne drin lassen, wenn man gerne scharf isst, oder rauslösen, wenn man nicht so schärfeerprobt ist. Wenn man das mit den Fingern macht, nachher unbedingt gut waschen und damit nicht in den Augen reiben! Chilihälften in feine Streifen schneiden.

  1. 5.

    Eine kleine Pfanne heiß werden lassen, die Kreuzkümmelsamen kurz darin rösten. In den Mörser schütten und leicht andrücken. Zitronensaft mit Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verrühren. Öl mit einer Gabel nach und nach unterschlagen. Paprikastreifen mit Zitronenschale, Petersilie und Chili bestreuen, mit der Sauce beträufeln. Mindestens 1 Stunde marinieren lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login