Rezept Geröstete Salzpaprika

Line

Die gegrillten Paprika schmecken warm und kalt. Durch das Grillen nehmen die Paprika ein rauchiges Aroma an.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sommergemüse
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 225 kcal

Zutaten

2 Zweige
6 Zweige
8 EL
1
gestrichener TL grobes Salz (z. B. Meersalz)

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 250° (Umluft 220°) vorheizen. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und gut trocken tupfen. Längs mit einem Sparschäler die Haut entfernen. Schoten auf der Arbeitsfläche flach drücken.

  2. 2.

    Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen. Chilischote waschen, putzen und klein schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln, Nadeln und Blättchen abzupfen und hacken. Knoblauch schälen.

  3. 3.

    Öl und Zitronensaft verrühren. Knoblauch dazupressen und unterrühren. Die Hälfte vom Zitronenöl mit den gehackten Kräutern verrühren. Die andere Hälfte mit Zitronenschale und Chili verrühren. Die Hälfte der Paprika im Zitronenchiliöl, die andere Hälfte im Kräuteröl wenden. Auf ein mit Folie ausgelegtes Backblech oder auf Alu-Grillschalen verteilen. Restliches Öl darüberträufeln, Gemüse salzen. Im Ofen (oben) 15 Min. backen. Dabei einmal wenden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login