Homepage Rezepte Geschmorte Tintenfische

Zutaten

500 g TK-Tintenfischtuben, küchenfertig
3 EL Olivenöl extra vergine
3 Knoblauchzehen
0,1 l Weißwein, trocken
1 Ds. Pizza-Tomaten
1 Würfel Kräuter Fix ital. Art
1 Bund glatte Petersilie
1 - 2 TL grüne Pfefferkörner aus dem Glas

Rezept Geschmorte Tintenfische

Einfach köstlich!

Rezeptinfos

leicht

3

Zutaten

Portionsgröße: 3
  • 500 g TK-Tintenfischtuben, küchenfertig
  • 3 EL Olivenöl extra vergine
  • 3 Knoblauchzehen
  • 0,1 l Weißwein, trocken
  • 1 Ds. Pizza-Tomaten
  • 1 Würfel Kräuter Fix ital. Art
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 - 2 TL grüne Pfefferkörner aus dem Glas
  • Salz

Zubereitung

  1. Tintenfisch antauen lassen, dann in Ringe schneiden. Knoblauchzehen schälen, in Scheiben schneiden. Petersilie waschen und hacken.
  2. Öl erhitzen. Tintenfischringe unter Wenden darin etwa 2 Min. anbraten. Knoblauch hinzufügen und alles mit dem Wein ablöschen.
  3. Pizza-Tomaten, Kräuter Fix, 2/3 der Petersilie und die Pfefferkörner dazugeben. 5 Min. offen schmoren lassen, mit Salz abschmecken und mit der restlichen Petersilie bestreuen.
  4. Dazu frisches Baguette oder Skordalia und den restlichen Weißwein servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Griechische Vorspeise

@Jeanne

Laut Wikipedia ist Skordalia ein Knoblauchpüree. Ist eine griechische Vorspeise bzw. Meze.

Anzeige
Anzeige
Login