Homepage Rezepte Geschmortes Hähnchen

Rezept Geschmortes Hähnchen

Frisch aus dem Ofen: saftiges Hähnchen geschmort mit Tomaten, Knoblauch, Zwiebeln und Petersilie.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Hähnchen unter fließendem kaltem Wasser waschen. Mit Küchenpapier trockentupfen. Von innen und außen mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben.
  2. Hähnchen in einem Bräter in 30 g heißer Butter rundherum anbraten. Deckel auflegen, Bräter in den Ofen schieben (auf der zweiten Schiene von unten) und ca. 50 Minuten schmoren.
  3. Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, kalt abschrecken. Anschließend häuten, halbieren, entkernen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauchzehe abziehen, fein würfeln. Vorbereitete Zutaten in restlicher Butter 3-4 Minuten andünsten, würzen. Nach ca. 25 Minuten zum Hähnchen geben und mitschmoren.
  4. Petersilie waschen, trockentupfen, hacken. Über das Hähnchen streuen und alles ca. 5 Minuten im ausgeschalteten Backofen ziehen lassen. Dazu: Reis oder Baguette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login