Rezept Geschmortes Kaninchen

Getrocknete Berberitzen geben diesem Schmorgericht seinen ganz eigenen Geschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 6 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Marokko
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 490 kcal

Zutaten

1 EL
grobes Salz
4
Wacholderbeeren
5
Kubeben-Pfefferkörner
5 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kaninchenteile waschen und mit Küchenpapier abtrocknen und salzen.

  2. 2.

    Die Wacholderbeeren, Berberitzen und Pfefferkörner im Mörser zerstoßen und in einer Schüssel mit dem Olivenöl verrühren. Die Kaninchenteile in der Mischung wenden und zugedeckt 12 Std. marinieren.

  3. 3.

    Den Rosmarin waschen und trockenschütteln. Den Ofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Kaninchenteile mit der Marinade und mit dem Rosmarinzweig in einen Bräter geben und im heißen Backofen (Mitte) 15 Min. braten.

  4. 4.

    Den Bräter aus dem Backofen nehmen. Zitronensaft und Crème fraîche verrühren und unter den Bratfond rühren. Den Bräter mit Alufolie bedecken und alles weitere 30-35 Min. garen. Den Rosmarin entfernen. Dazu passen Bandnudeln und Salat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login