Homepage Rezepte Geschmortes Pilzgemüse

Zutaten

20 g getrocknete Wolkenohrpilze (Mu-Err)
20 g getrocknete Tongu-Pilze
2 EL Öl
2 EL Reiswein (ersatzweise trockener Sherry)
2 EL helle Sojasauce
1 TL Zucker
1 EL dunkler Saucenbinder
1 Bund Schnittlauch

Rezept Geschmortes Pilzgemüse

Superaromatisch und wunderbar leicht ist diese Pilzmischung aus dem Wok.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
90 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Trockenpilze getrennt 20 Min. in warmem Wasser einweichen. Die Champignons und Egerlinge trocken abreiben, putzen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Die Trockenpilze abtropfen lassen und die Flüssigkeit herausdrücken. 200 ml Pilzsud durch ein feines Sieb gießen und beiseitestellen. Die Pilzstiele entfernen und die Hüte je nach Größe halbieren.
  3. Erst den Wok, dann das Öl darin erhitzen. Den Knoblauch kurz rösten. Salzen und pfeffern. Alle Pilze zugeben und 3 Min. unter Rühren braten. Den Pilzsud angießen. Mit Reiswein, Sojasauce und Zucker würzen. Das Gemüse zugedeckt 10 Min. schmoren. Den Saucenbinder einstreuen und die Sauce binden lassen. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Auf das Gemüse streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login