Rezept Gestürztes Kraut

Ein Sauerkrautauflauf

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

300 g
gemischtes Hackfleisch
1
Zwiebel
100 g
1 kg
200 g
3-4 EL
Öl
Salz ; Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    In einer Pfanne wird die klein gewürfelte Zwiebel in Öl
    goldbraun gebraten, dann wird das Hackfleisch dazugegeben
    und angebraten, bis es körnig ist. Man kann einige EL Wasser
    hinzufügen, damit das Fleisch nicht zu stark gebraten wird.
    Man salzt und pfeffert ein wenig.
    In der Zwischenzeit wird der Reis in Salzwasser gekocht. Das
    Kraut wird in einer Pfanne mit heißem Öl gedünstet, man
    gießt ab und zu etwas Wasser hinzu, bis das Kraut weich ist
    und das Wasser verdunstet ist.
    In einer feuerfesten Form wird auf den Grund Margarine oder
    Öl gegeben und schichtweise Sauerkraut, Reis , Hackfleisch,
    saure Sahne . Die oberste Schicht ist Sauerkraut und darüber
    die restliche Sahne. Darüber wird etwas Paniermehl gestreut.
    30 Minuten wird die Form in den heißen Backofen geschoben,
    bis die Oberfläche knusprig, braun ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login