Homepage Rezepte Gewürzte Schokotörtchen

Zutaten

75 ml Mandelöl
1 kräftige Prise gemahlener Kardamom
1 kräftige Prise frisch geriebene Muskatnuss
1 kräftige Prise Cayennepfeffer
3 M Eier
125 g (Roh-)Rohrzucker
1 Prise Salz
40 g Dinkelmehl (Type 630)
Öl für die Tassen

Rezept Gewürzte Schokotörtchen

Zartschmelzende Schokolade mit frischem Zimt, Kardamom und Muskat ergeben einen unnachamlich leckeren Geschmack.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
265 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 8 Espressotassen (je ca. 90 ml, ofenfest)

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Espressotassen (je ca. 90 ml, ofenfest)

Zubereitung

  1. Die Schokolade in kleine Stücke brechen, mit dem Öl und den Gewürzen in eine kleine (Metall-)Schüssel geben und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen.
  2. Die Eier mit dem Rohrzucker und Salz mit den Quirlen des Handrührgeräts in ca. 8 Min. dickcremig schlagen. Schokolade zur Eiercreme geben, das Mehl darübersieben und alles nochmals ca. 10 Min. weiterrühren.
  3. Die Tassen gründlich einfetten und jeweils zu drei Vierteln mit dem Schokoteig füllen. Die Tassen zugedeckt mindestens 3 Std. (noch besser über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
  4. Den Backofen auf 200° (Ober- und Unterhitze nehmen, Umluft ist nicht empfehlenswert) vorheizen. Die Tassen auf ein Backbech stellen, in den Ofen (Mitte) schieben und die Törtchen 12-15 Min. backen (der Kern soll noch leicht flüssig sein). Herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen und servieren. Sehr gut schmeckt dazu Schokoladeneis oder auch Früchte wie Himbeeren, Mango oder Papaya.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login