Rezept Giotto Muffins

Giotto Muffins

Giotto Muffins
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
ca. 12 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

50 g
Haselnüsse, gehackt
330 g
200 g
Nougat
175 g
150 g
1 Pck.
Vanillezucker
1 Prise
1 Pack.
6 EL
12 Stck.
Giotto-Kugeln
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen.
    Die Nougatmasse in kleine Würfel schneiden und mit etwas Mehl bestreuen. Am besten zwischendurch kalt stellen, da alles sonst zusammenklebt.

  2. 2.

    Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel cremig rühren. Eier nacheinander dazugeben. Mehl mit Backpulver mischen und dann in die Schüssel geben. Milch zugeben und kurz verrühren, so dass alle trockenen und feuchten Zutaten miteinander vermengt sind.
    Die Haselnüsse und Nougatwürfel ebenfalls dazu geben und vorsichtig mit unterheben.

  3. 3.

    Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen und Teig einfüllen. Pro Muffinförmchen nun 1 Giotto-Kugel aufsetzen und gut in den Teig drücken, da sie sonst oben zu dunkel werden.

  4. 4.

    Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Muffins ca. 25-30 Min. backen.
    Etwas auskühlen lassen und aus der Form nehmen. Vor dem Servieren mit Puderzucker

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login