Homepage Rezepte Glühweindreispitze

Zutaten

Für den Teig
250 g Butter
2 Esslöffel Vanillezucker
250 g Zucker
4 Eier
150 g fein geriebene Kuvertüre
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
125 g Glühwein
Für die Glasur
4-5 Esslöffel Glühwein
200 g Puderzucker
Zum Bestreuen
120 g gehackte,geröstete Mandeln

Rezept Glühweindreispitze

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • Für den Teig
  • 250 g Butter
  • 2 Esslöffel Vanillezucker
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 150 g fein geriebene Kuvertüre
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 g Glühwein
  • Für die Glasur
  • 4-5 Esslöffel Glühwein
  • 200 g Puderzucker
  • Zum Bestreuen
  • 120 g gehackte,geröstete Mandeln

Zubereitung

  1. Butter,Vanillezucker und Zucker schaumig rühren. Ein Ei nach dem anderemin den Teig geben und schaumig rühren. Nach und nach die Kuvertüre, das Mehl, das Backpulver und den Glühwein unterrühren bis er schaumig ist.
  2. Das Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig bis zu dreiviertel Randhöhe daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 25-30Minuten backen. Der Kuchen ist fertig wenn sich eine zarte Kruste gebildet hatund die Oberfläche bei vorsichtiger Berührung leicht federt. Auf dem Backblech auskühlen lassen.
  3. Für die Glasur den Glühwein und den gesiebten Puderzucker miteinander verrühren. Auf die Oberfläche des Kuchen streichen und die Mandeln darüber streuen. Nach dem Abkühlen in Streifen schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login