Rezept Gnocchi

Selbstgemachte Gnocchi waren früher meine Lieblingsspeise. Noch heute ist es eines meiner liebsten Gerichte. Einfach himmlisch, wenn die Gnocchis auf der Zunge zergehen.

Gnocchi
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 kg
1 TL
Maizena
1 Stück

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln (festkochende Sorte verwenden, Bintje eignen sich gut) wie zu Salzkartoffeln richten und weichkochen. Das Wasser abschütten, die Kartoffeln nur leicht ausdampfen lassen und anschliessend durch das Passevite oder die Kartoffelpresse drücken.

  2. 2.

    Nach Geschmack Salz beifügen. Das Ei mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und verschlagen. Das Ei ebenfalls beifügen. Soviel Mehl mit 1TL Maizena nach und nach unter die warme Kartoffelmasse kneten, bis die Masse nicht mehr klebt, weich und glatt ist.

  3. 3.

    Masse zu Rollen mit ca. 2cm Durchmesser formen und mit einem Messer in etwa 2 cm Abständen Gnocchis schneiden.

  4. 4.

    Nicht zuviele Gnocchis auf einmal in reichlich kochendes Salzwasser geben, nur ziehen lassen und sobald sie hochkommen nach ca. 3min mit einer Schaumkelle herausnehmen. Anschliessend die Gnocchis lagenweise mit Sauce Bolognese und geriebenem Parmesan in eine Auflaufform füllen und diese, bis alle Gnocchis fertig sind, warmstellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login