Rezept Goldene Fischpfanne

Für dieses Gericht braucht man einen Wok oder eine große Pfanne mit hohem Rand. Statt des Knollenselleries kann man aber auch den grünen Staudensellerie nehmen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

500 g
Rotbarsch, Seeteufel o.ä. gehäutet u gewürfelt
4 EL
1/2 TL
Gelbwurz
Salz, gemahlener Pfeffer, geriebene Zitronenschale
3 EL
Öl
1/2 Knolle
Sellerie
1
Zwiebel
250 g
Brechbohnen
650 g
Kartoffel (weder ganz mehlig noch ganz festkochend)

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln in ca. 2cm große Würfel schneiden und in Salzwasser aufsetzen.

  2. 2.

    Aus Mehl, Gelbwurz und Gewürzen eine Panade bereiten und gewürfelte Fischstücke darin wälzen.

  3. 3.

    Öl erhitzen, Zwiebeln zusammen mit dem gewürfelten Sellerie ca. 7 min. andünsten

  4. 4.

    Bohnen und Kartoffeln hinzugeben, das Ganze unter Rühren weitere 5-7 min garen.

  1. 5.

    Gemüse aus der Pfanne nehmen und dann Fischwürfel bei mittlerer bis goßer Hitze goldbraun anbraten.

  2. 6.

    Alle Zutaten vermischen, kurz zusammen garen und dann sofort servieren.
    Tipp: Das Rezept ist eher zurückhaltend dimensioniert. Da wir das Gericht am nächsten Tag ggf. auch gerne kalt naschen, erhöhen wir die Menge der Zutaten um gut 50%.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login