Homepage Rezepte Goldgelb gebackene Empanadas, gefüllt mit Pilzen und Ziegenfrischkäse

Zutaten

500 GR Champignons, Austernpilze, Shii-take-Pilze
3 Schalotten, mittelgroß, in feinen Würfeln
je 1 Karotten, Selleriestange, Petersilienwurzel, in feine Würfelchen geschnitten
2 TL Schnittlauchröllchen
1 EL Thymianblättchen, grob gehackt
Meersalz, Schwarzer Pfeffer
2 Eier, verquirlt
250 GR Mehl
50 GR Hafergries
1/2 TL Backpulver
80 GR Butter, zimmerwarm
1 Ei

Rezept Goldgelb gebackene Empanadas, gefüllt mit Pilzen und Ziegenfrischkäse

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

3-4

Zutaten

Portionsgröße: 3-4
  • 500 GR Champignons, Austernpilze, Shii-take-Pilze
  • 3 Schalotten, mittelgroß, in feinen Würfeln
  • je 1 Karotten, Selleriestange, Petersilienwurzel, in feine Würfelchen geschnitten
  • 2 TL Schnittlauchröllchen
  • 1 EL Thymianblättchen, grob gehackt
  • Meersalz, Schwarzer Pfeffer
  • 2 Eier, verquirlt
  • 120 GR Ziegenfrischkäse
  • 250 GR Mehl
  • 50 GR Hafergries
  • 1/2 TL Backpulver
  • 80 GR Butter, zimmerwarm
  • 1 Ei
  • 125 ML Saure Sahne

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig gut miteinander vermengen, 1 Stunde kühl lagern.
  2. Schalotten in Butter und Olivenöl glasig dünsten. Übriges Gemüse zugeben. Etwas Gemüsefond oder Weißwein zugeben, abgedeckt gar dünsten. Pilze in einer beschichteten Pfanne unter gelegentlichem Schwenken scharf anbraten, pfeffern, zum Gemüse geben. Würzen. Abkühlen. Käse unterziehen.
  3. Teig dünn ausrollen, mit Ei bestreichen, füllen, verkleben. Im Ofen bei 180 °C Umluft 15-25 Minuten knusprig backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Welche zutaten gehöreno zum teig???

Welche zutaten gehören zum teig und welche zur füllung?

Ab 250 g Mehl...

Dann weiß ich aber selbst nicht, ob 1 Ei nur zum Bestreichen und die zwei Eier noch in den Teig gehören. Wird ein bisschen viel Ei!

Besser Du versuchst ein Rezept von Sebastian Dickhaut. Normalerweise wird der Teig nur aus Mehl, Butter bzw. einer Mandarinenmischund und Wasser hergestellt. Vom Geschmack und Konsitenz erinnert er etwas an Blätterteig. Backpulver kann man sich deshalb sparen. Das schafft die Butter ganz allein. Tja, und da aus irgend einem Grund das Einbetten nicht funktioniert: Einfach in Google unter Google Books nach "Emanadas" und "Sebastian Dickhaut" suchen.

Anzeige
Anzeige
Login