Homepage Rezepte Goumetpasta mit Kaviar und Rucola

Zutaten

300 g Spaghetti
100 g Rucola
50 g Forellenkaviar
Salz, Zitronenpfeffer oder Pfeffer und 1 Schuss Zitronensaft
1 TL Olivenöl
1/2 gepresste Knoblauchzehe
1 EL frische Kresse

Rezept Goumetpasta mit Kaviar und Rucola

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Die Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen.
  2. Nudeln abgießen, das Olivenöl mit den Nudeln zurück in den Topf geben, gut vermischen.
  3. Creme Fraiche mit Basilikum, etwas Salz und Pfeffer sowie der Knoblauchzehe verrühren, zu den Nudeln geben und gut vermischen.
  4. Kaviar unterheben, ganz zum Schluss den Rucola zur Pasta geben, nur noch kurz umrühren damit er nicht zusammenfällt.
    Mit der Kresse bestreuen und in tiefen Tellern servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Scharf und mild

Guten Morgen kleineköchin,

bitte bedenke: Knoblauch, Zwiebel und Kresse sind schärfere Produkte und erschlagen daher den Forellenkaviar.

Probier es mit milden Kräutern,wird sicher ebenso gut.

Viel Spaß am Kochen wünscht Dir gerhard91

Danke

Vielen lieben Dank lieber Gerhard91, aber ist es schlimm, wenn es mir trotzdem einfach super lecker geschmeckt hat??? Lg *g*

Anzeige
Anzeige
Login