Rezept Grammelrisotto

Risotto mit frischen Grammeln
60 g Zwiebeln oder Schalotten
80 g Jungzwiebel
350 g Risottoreis
3 EL Olivenöl
0,1 l Weißwein, trocken
ca. 1,2 l bis 1,4 l milde S

Grammelrisotto
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

200 g
Grammeln

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebeln oder Schalotten schälen und klein schneiden.
    2. Vom Jungzwiebel den Wurzelansatz und die dunkelgrünen Blattenden abschneiden, waschen, in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden.
    So wird's gemacht
    1. In einer flachen Kasserolle´Olivenöl erhitzen, Zwiebeln beigeben, farblos anschwitzen.
    2. Den Reis beigeben, glasig anlaufen lassen, mit Wein ablöschen, reduzieren.
    3. Nach und nach unter ständigem Rühren heiße Suppe nachgießen, immer etwas mehr als der Reis sofort aufnehmen kann.
    4. Kurz vor dem Ende der Garzeit die Jungzwiebel einrühren.
    5. Nach etwa 18 Minuten ist der Risotto bissfest gegart. Abschließend kleine Butterstücke, Parmesan und 150 g heiße Grammeln einmengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    6. Risotto auf warme Teller anrichten, mit restlichen Grammeln bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Leckeres aus Österreich

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login