Rezept Gránátos Kocka (Grenadiermarsch)

Ungarisches Kartoffel-Nudelgericht mit Paprika. Dazu isst man saure Gurken oder Gurkensalat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

350 g
Kartoffeln, mehligkochend
250 g
Pastateig, ausgerollt (oder 125 g Nagykocka Würfelnudeln)
1
Zwiebel
1 TL
Paprikapulver scharf
1 TL
Paprikapulver mild
Bratbutter

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Pastateig in ca. 1 - 1,5 cm grosse Quadrate schneiden.

  2. 2.

    Zwiebel hacken und in wenig Bratbutter andünsten. Pfanne vom Herd nehmen, das Paprikapulver dazu geben und leicht salzen. Die Kartoffeln zusammen mit wenig Wasser hinzufügen und unter häufigen Rühren garen (es sollte fast keine Flüssigkeit mehr vorhanden sein). Wenn die Kartoffeln gar sind, diese mit einer Gabel nicht zu fein zerdrücken (sie sollten noch etwas klumpig bleiben).

  3. 3.

    In der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser gar kochen, abgiessen und mit den Kartoffeln mischen, ev. salzen. Die Kartoffel-Nudel-Mischung noch etwas anbraten, bis sich eine leichte Kruste bildet und sofort heiss servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login