Rezept Granita mit Himbeeren

Herrlich erfrischend schließt die Himbeer-Granita ein sommerliches Menü ab.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Von Kaiserschmarrn bis Schokocreme
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 160 kcal

Zutaten

300 g
¼ l naturtrüber Apfelsaft
3 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Himbeeren verlesen, einige zum Dekorieren beiseite legen. Die restlichen Himbeeren mit dem Pürierstab pürieren und durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen. Mit dem Apfelsaft und Honig mischen.

  2. 2.

    Die Masse in eine Gratinform oder einen nicht zu hohen und zu schmalen Kunststoffbehälter füllen. Abgedeckt ins Tiefkühlfach stellen. Nach ca. 1 Std., dann alle 30 Min. die gefrorene Schicht vom Rand her mit einem Löffel ablösen und untermischen. Die Masse soll am Ende der Gefrierzeit wie gestoßenes Eis aussehen. Minzeblätter abreiben. Granita mit einem Löffel in vorgekühlte Gläser füllen. Mit Minze und übrigen Himbeeren dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login