Rezept Gratinierte Früchte mit Nusshaube

Versuchen Sie dieses Dessert mit verschieden Obstsorten. Im Sommer natürlich mit Beeren und Steinobst, im Winter mit Dosen- oder TK-Früchten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 620 kcal

Zutaten

500 g
gemischte Früchte (z. B. Stachelbeeren, Kirschen und Aprikosen)
4
50 g
50 g
Nussnugat
70 g
1 Päckchen
Vanillezucker
2 EL
Rum nach Belieben

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine flache feuerfeste Form oder vier Portionsförmchen mit Butter ausstreichen.

  2. 2.

    Die Früchte waschen. Stachelbeeren halbieren, Kirschen entsteinen. Aprikosen entsteinen und in Spalten schneiden. Früchte mischen und in die Form geben.

  3. 3.

    Die Zitronenhälfte heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben. Die Eier trennen, die Eiweiße mit 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Die Butter mit dem Nugat, dem Zucker und dem Vanillezucker cremig schlagen. Eigelbe, Zitronenschale und eventuell den Rum untermischen. Eischnee und Nüsse darauf verteilen und mit dem Schneebesen unterheben.

  4. 4.

    Die Nussmasse auf den Früchten verteilen und alles im Ofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 30 Min. backen, bis die Nusshaube schön gebräunt ist. Kurz stehen lassen, dann servieren. Dazu schmeckt Vanilleeis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login