Rezept Gratinierte Pfirsiche

Line

Dieses Dessert ist der Inbegriff des "Savoire-vivre"! Eine Aromenkombination, die den Gaumen verzaubert und die so nur aus Frankreich kommen kann.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Desserts
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 295 kcal

Zutaten

70-80 g flüssiger Honig

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Pfirsiche kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken, häuten, halbieren und entsteinen.

  2. 2.

    Den Ziegenfrischkäse mit einer Gabel zerdrücken. Mit 30 g Honig und dem Rosmarin mischen. Den Ziegenkäse in acht Portionen teilen. Je eine Portion in jede Vertiefung der Pfirsichhälften drücken. Pfirsiche auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im heißen Backofen (Mitte) ca. 10 Min. backen.

  3. 3.

    Die Walnüsse grob zerbröckeln, über die Pfirsiche streuen und weitere 5-10 Min. backen. Dann aus dem Backofen nehmen und je zwei Pfirsichhälften auf einem Dessertteller anrichten. Mit dem restlichen Honig beträufeln und servieren. Dazu passt Vanille-, Walnuss- oder Aprikoseneis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login