Rezept Gratinierte Zwiebelsuppe

Aus: BRENNAN, Georgeanne: "Genießer unterwegs. Frankreich"

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6-8
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

100 g
1 EL
natives Olivenöl extra
1 kg
Zwiebeln, in sehr dünne Scheiben geschnitten
1/2 TL
1/2 TL
2 l
Rinderbrühe
500 ml
250 ml
trockener Weißwein
12-16 Scheiben
Stangenweißbrot, etwa 12mm dick
2
Knoblauchzehen, halbiert
3 EL
natives Olivenöl extra
250 g
geriebener Gruyère (Greyerzer) oder Emmentaler
2 EL
Butter, in kleine Würfel geschnitten

Zubereitung

  1. 1.

    In einem großen Topf mit schwerem Boden Butter und Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen. Sobald die Butter aufschäumt, die Zwiebeln hinzufügen und unter Rühren 4-5 Minuten glasig schwitzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten weitergaren, gelegentlich umrühren. Zucker und Salz einstreuen und die Temperatur wieder auf mittlere Stufe hochstellen. Unbedeckt und unter häufigem Umrühren 30-40 Minuten garen, bis die Zwiebeln goldbraun sind.

  2. 2.

    Die Zwiebeln mit dem Mehl abstäuben und unter Rühren 2-3 Minuten braun werden lassen. Nach und nach mit Brühe und Wasser auffüllen und weiterrühren. Bei großer Hitze zum Kochen bringen. Den Wein hinzufügen und mit Pfeffer würzen. Die Hitze wieder auf niedrige Stufe stellen, zudecken und 45 Minuten köcheln lassen, bis sich die Zwiebeln aufzulösen beginnen.

  3. 3.

    Während die Suppe kocht, die Brotscheiben vorbereiten. Den Grill des Backofens vorheizen. Die Brotschieben auf ein Blech oder einen Gitterrost legen und in etwa 10-15 cm Abstand vom Grill in den Ofen schieben. Von beiden Seiten 3-4 Minuten trocken, aber nicht braun werden lassen. Aus dem Ofen nehmen und die Brotscheiben beidseitig zunächst mit den Knoblauchzehen, dann mit dem Olivenöl einreiben. DAnn für weitere 2-3 Minuten auf jeder Seite unter den Grill schieben, bis sie eine leicht goldene Farbe angenommen haben. Beiseitge stellen.

  4. 4.

    Den Ofen auf 230°C vorheizen. Sechs bis acht ofenfeste Suppenschalen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech stellen. Die heiße Suppe einfüllen und mit je zwei Scheiben des gerösteten Brotes belegen. Dann den Käse und die Butterstückchen gleichmäßig darüber verteilen. Im Ofen etwa 15 Minuten backen, bis sich eine goldgelbe Kruste gebildet hat und die Suppe an den Rändern Blasen schlägt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login