Rezept Gratinierter Chicorée

Chicorée ist ein typisches Wintergemüse mit leicht bitterem Geschmack - er wird als Gemüse gedünstet oder als Salat zubereitet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Jeden Tag gut kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 385 kcal

Zutaten

250 g
1 Bund
1 EL
250 g
100 g
frisch geriebener Hartkäse
1/2 TL rosenscharfes Paprikapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Den Chicorée von welken Blättern befreien, waschen und der Länge nach halbieren. In kochendem Salzwasser etwa 8 Min. vorgaren, abtropfen und etwas abkühlen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen.

  2. 2.

    Inzwischen die Champignons mit Küchenpapier abreiben, die Stielenden entfernen. Die Pilze in feine Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken. Die Butter zerlassen, Pilze mit Petersilie darin etwa 3 Min. dünsten.

  3. 3.

    Die Chicoréehälften nebeneinander in eine feuerfeste Form setzen und mit den Pilzen bestreuen. Die Eigelbe mit der Sahne und dem Käse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und über den Chicorée gießen. Das Gratin im Ofen (Mitte, Umluft 180°) etwa 25 Min. backen, bis es schön gebräunt ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Flicka
Lecker

Dieses Chicoréegericht hat was, finde ich. Es ist nicht nur vegetarisch sondern schmeckt rundum gut. Ich mag insbesondere die Variation mit Pilzen, habe deshalb gleich 400 Gramm verwendet. Das Vorgaren des Chicorées macht das Gemüse nicht nur schön weich sondern verleiht ihm einen spargelähnlichen Geschmack.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login