Homepage Rezepte Gratinierter Ziegenkäse auf Wildkräutersalat

Zutaten

4 Teelöffel Honig
200 Gramm Wildkräuter- oder Feldsalat
8 Scheiben Baguette
2 Esslöffel Holunderblütensirup
3 Esslöffel Himbeeressig
1 Esslöffel geriebene Mandeln
1 Esslöffel Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Rezept Gratinierter Ziegenkäse auf Wildkräutersalat

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 Rolle Ziegenkäse
  • 4 Teelöffel Honig
  • 200 Gramm Wildkräuter- oder Feldsalat
  • 8 Scheiben Baguette
  • 2 Esslöffel Holunderblütensirup
  • 3 Esslöffel Himbeeressig
  • 1 Esslöffel geriebene Mandeln
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Von der Ziegenkäserolle 8 Scheiben (ca. 1 cm dick) abschneiden und auf die Brotscheiben legen.
  3. Den Käse mit jeweils 0,5 Teelöffeln Honig beträufeln und im Ofen ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse leicht angebraten ist.
  4. In der Zwischenzeit den Salat waschen und auf den Tellern verteilen.
  5. Öl, Essig, Sirup, Mandeln, Salz und Pfeffer zu einer Salatsoße verrühren und über den Salat verteilen.
  6. Jeweils 2 Ziegenkäsebrote auf den Salat legen, mit etwas frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login